Zum Seiteninhalt

Unsere Beratungsleistungen rechnen wir im Regelfall nach Aufwand ab (Time&Material), also Tages- bzw. Stundensatz mal Aufwand, sowie Erstattung von sonstigen Aufwendungen (beispielsweise Reisekosten). Einige Experten und Partner bieten Ihre Leistungen bei klar umrissenen Projekten auch mal zum Festpreis an.

Bevor wir gemeinsam in ein Projekt starten, bekommen Sie von uns in jedem Fall ein konkretes Angebot mit den vereinbarten Leistungen und dem entsprechenden Honorar. So kaufen Sie keine „Katze im Sack“ und laufen auch nicht Gefahr, dass die Kosten nicht kalkulierbar werden. Sollten im Lauf des Projekts unvorhergesehene Aufwände entstehen, oder sich der Projektumfang ändern, dann reden wir vorher darüber und finden eine für alle zufriedenstellende Lösung.

Unsere Beratungsleistung ist eine für Sie auf jeden Fall lohnende Investition. Denn während das Expertenhonorar einmalig anfällt, wird dieses durch die fortlaufenden Einsparungen, die Ihnen durch die BFU-Projekte entstehen, weit übertroffen. Meistens haben sich die Aufwände bereits im ersten Jahr bezahlt gemacht.

Zusätzlich haben wir als gelistete BAFA-Berater Zugang zu zahlreichen Förderprogrammen, wie z.B. BAFA, Unternehmenswert Mensch, Umweltpakt Bayern, Digitalbonus Bayern, Umweltmanagement Bayern oder das Vorgründungscoaching Bayern. Durch die staatliche Förderung können Sie bis zu 90% der Kosten für die BFU-Beratungsprojekte einsparen.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen oder eine konkrete Projektanfrage haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf